Einer der letzten Universalgelehrten – Der Nachlass von Paul Ehrenreich

In unseren Sondersammlungen finden sich insgesamt 303 Nachlässe, die teilweise schon erschlossen und digitalisiert sind. Wir hoffen natürlich langfristig alle Materialien zugänglich machen zu können, aber selbst die vergleichsweise kleine Anzahl an inhaltlich erschlossenen Nachlässen bietet bereits interessante Anknüpfungspunkte für Untersuchungen aller Art. Exemplarisch soll hier der Nachlass Ehrenreich vorgestellt werden. Paul Ehrenreich (1855-1914) studierte […]

Von Spesenbüchern, Wetterkapriolen und Erdbeben – Der Nachlass von Hans Steffen in den Digitalen Sammlungen

Wann unser Lesesaal seine Türen wieder für Nutzerinnen und Nutzern öffnet und damit auch die umfangreichen Materialien aus unseren Sondersammlungen wieder zur Verfügung stehen, bleibt weiterhin offen. Grund genug einen kleinen Streifzug durch den digitalisierten Nachlass des deutschen Geografen Hans Steffen zu wagen, der umfangreiches Material unter anderem zum chilenisch-argentinischen Grenzstreit, der transatlantischen Wissenszirkulation um […]

Von Baskisch bis Lunfardo: Ein Streifzug durch die Digitalen Sammlungen

Nach einer auch für uns ungewohnten Schließungsphase ist die Medienausleihe in der Bibliothek endlich wieder möglich! Es werden auch schon seit über einer Woche eifrig Monographien entweder vor Ort oder über die Fernleihe ausgeliehen. Entleihungen von Aufsätzen als Kopie oder in digitalisierter Form sind ohnehin schon länger wieder möglich.  Es gibt dennoch (mindestens) einen Bereich […]

Digitale Ressourcen: Guatemalas kollektives Gedächtnis im WWW

Im dritten Teil unserer Länderreihe zu digitalen Bibliotheken und Archiven in Lateinamerika zieht es uns gen Norden, nach Guatemala.  Ähnlich wie bei Kolumbien und Uruguay gilt auch im Falle Guatemalas kein Anspruch auf Vollständigkeit, denn auch hier wandelt sich die Landschaft digitaler Bibliotheken und Archive schnell. Ein heute noch funktionierender Link kann morgen bereits in […]

Digitale Ressourcen: Uruguay

Der zweite Teil unserer Länderreihe zu den digitalen Bibliotheken und Archiven Lateinamerikas widmet sich Uruguay. Das kleine Land am Rio de la Plata hat seine Projekte für Bücher und für Zeitschriften gebündelt im Projekt Anáforas, das von der international renommierten Literaturwissenschaftlerin Lisa Block de Behar geleitet wird. Anáforas umfasst– die Biblioteca digital de autores uruguayos […]

Digitale Ressourcen: Kolumbien

Mit diesem Blog-Eintrag starten wir eine neue Reihe, in der wir digitale Bibliotheken und Archive der einzelnen Länder Lateinamerikas vorstellen wollen. Ein weiterer Beitrag wird länderübergreifende Ressourcen mit digitalen Quellen aus und über ganz Lateinamerika vorstellen.Die einzelnen Beiträge erheben nicht den Anspruch, die sich schnell wandelnde Landschaft digitaler Bibliotheken und Archive eines Landes komplett zu […]

Neue Volltext-Datenbanken in IberoSearch

Um die wissenschaftliche Arbeit in den Zeiten geschlossener Bibliotheksgebäude zu unterstützen, bieten wir über IberoSearch jetzt auch die beiden Datenbanken Business Source Ultimate und Academic Search Ultimate an. Dieses Angebot ist zunächst befristet bis 31.7.2020 . Business Source Ultimate enthält den Datenbestand und die Volltexte von 5.000 wirtschaftswissenschaftlichen Zeitschriften aus Europa, Asien, Nordamerika und Lateinamerika […]

Online entdeckt: Postkarten aus Lateinamerika in den Sammlungen der University of San Diego

Im Nachklang zu unserem Beitrag zum 150. Geburtstag der Postkarte und den Postkartenbeständen des Ibero-Amerikanischen Instituts möchten wir heute auf die spannende Postkartensammlung der University of San Diego aufmerksam machen, die auch digital zur Verfügung stehen. Das Herzstück dieser Sammlung bilden die persönlichen Postkarten der US-Amerikanerinnen May und Genevieve Clarke, die als Bibliothekarinnen am San […]

Über 2.000 neue Medieneinheiten in den Digitalen Sammlungen

In 2019 haben unsere Digitalen Sammlungen deutlichen Zuwachs erhalten. Aus der Statistik geht hervor, dass die Sammlung aktuell 30.896 Medieneinheiten und insgesamt 1.745.259 Seiten umfasst, was in Relation zum Vorjahr einer Zunahme von 8,26% für erstere und 15,86% für letztere entspricht. Möglich wurde dies vor allem durch Drittmittelprojekte, allen voran dem von BKM und DFG […]

DFG fördert weitere Entwicklung des Fachinformationsdienstes Lateinamerika, Karibik und Latino Studies

Zweite Förderphase 2020 bis 2022 bewilligt Die weitere Unterstützung der Deutsche Forschungsgemeinschaft ermöglichte es dem in den letzten vier Jahren aufgebauten Fachinformationsdienst Lateinamerika, Karibik und Latino Studies zukünftig folgende Services anzubieten bzw. aufbauen: Bedarfsgerechte kostenlose Erwerbung und Bereitstellung von Materialien und Informationen für bewilligte und auch geplante Forschungsprojekte; Damit verbunden ist die Etablierung einer FID-Direktausleihe […]