Rosalía de Castro und die galicische Dichtung

Auch dieses Jahr wird überall in Galicien wieder Rosalía de Castro gedacht. Zwar hat die Lyrikerin vorwiegend auf Kastilisch verfasst, dennoch ist sie vor allem als Symbolgestalt des galicischen Regionalismus Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden — allerdings nicht zu ihren Lebzeiten, in denen ihr Werk nahezu unbeachtet blieb (ein Schicksal, das freilich viele herausragende Frauen […]

Einer der letzten Universalgelehrten – Der Nachlass von Paul Ehrenreich

In unseren Sondersammlungen finden sich insgesamt 303 Nachlässe, die teilweise schon erschlossen und digitalisiert sind. Wir hoffen natürlich langfristig alle Materialien zugänglich machen zu können, aber selbst die vergleichsweise kleine Anzahl an inhaltlich erschlossenen Nachlässen bietet bereits interessante Anknüpfungspunkte für Untersuchungen aller Art. Exemplarisch soll hier der Nachlass Ehrenreich vorgestellt werden. Paul Ehrenreich (1855-1914) studierte […]